Glossar

Glossar Glossar

In diesem Glossar findet sich eine Auswahl relevanter Begriffe rund um sexuelle und geschlechtliche Vielfalt. Neben klassischen Definitionen bieten wir auch einige interessante Hintergrundinformationen und Verweise auf weitere Quellen.

Umfangreiche Glossars finden sich auch hier: Queer-Lexikon und Interventionen Dissens

Das Glossar erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Euch fehlt ein wichtiger Begriff oder ihr habt andere Anmerkungen? Dann schreibt uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Cisgeschlechtlichkeit

Cisgeschlechtliche Menschen sind Menschen, die in dem bei ihrer Geburt zugewiesenen Geschlecht leben bzw. sich damit wohlfühlen und identifizieren. Cisgeschlechtlichkeit gilt in unserer Gesellschaft als Norm mit der Folge, dass trans- oder intergeschlechtliche Menschen oftmals tabuisiert, abgewertet, diskriminiert oder gar angegriffen werden.

Mehr Informationen zu Diskriminierungs- und Gewalterfahrungen von transgeschlechtlichen Menschen

Coming-out

„To come out of the closet“ ist eine englische Redewendung und bedeutet wörtlich „aus dem Schrank kommen“. Die übertragene Bedeutung ist: sich nicht mehr zu verstecken, sondern offen zur eigenen sexuellen bzw. geschlechtlichen Identität zu stehen. Das Coming-out wird oft in zwei Phasen unterteilt: das innere Coming-out, das heißt, sich selbst darüber bewusst zu werden und die eigene Identität zu akzeptieren, und das äußere Coming-out, das heißt, sich seinen Mitmenschen mitzuteilen. Letztlich outen sich LSBTIQ* ihr ganzes Leben lang.

CSD und Pride

Der Christoper-Street-Day (CSD) bezeichnet im deutschsprachigen Raum einen jährlichen Tag, an dem die queere Community für politische Forderungen demonstriert und feiert. In englischsprachigen Ländern wird meist von „ Parades“, also „Paraden des Stolzes“, gesprochen.

Die Tradition des CSD fußt auf den sogenannten „Stonewall-Aufständen“ Am 28. Juni 1969 führte die Polizei wiederholt eine gewalttätige Razzia in der Bar „Stonewall Inn“ in der Christopher Street in New York City durch. Teilnehmer:innen und Passant:innen widersetzten sich und es entstanden erste politische Gruppen, um strukturell gegen Diskriminierung und Gewalt vorzugehen.

Mehr Informationen zum Thema CSD gibt es hier:

Regenbogenportal

Zum Veranstaltungskalender